gesellschaft, politik & kultur

Hilfe! meine erste Haterin! Was soll ich tun???!!!!!!

 

 

Liebe Leute. Eigentlich wollte ich die Sommerpause mit einem richtig bombastischen Bäääääm-Motivation-Artikel beenden.

 

Aber unsere liebe Sara hat da etwas dazwischengefunkt.

 

 

Ich logge mich gestern Abend frisch-fröhlich auf frauenmut ein, will ein paar Updates machen.

 

 

Da stechen mir zwei Kommentare ins Auge.

 

 

Der erste („Du bitch!“) ist ja nun keine Beleidigung, sondern entspricht weitestgehend der Wahrheit.

 

Beim zweiten ist aber meine Geduld echt am Ende. Höllengeburt ist noch okay. Dass mit mir nicht nur etwas, sondern etwas mehr nicht stimmt, ist nun ja auch nix Neues.

 

Aber!

 

Dass die liebe Sara meinen Artikel

 

die grösterreichische Zeitverschwendung meines Lebens“ 

 

nennt, schlägt dem Fass ja wohl den Boden aus!!!!!!!!

 

So nicht, Frollein!

 

Ich bitte um Eure HILFE!

 

Was soll ich tun?

 

Zur Auswahl stehen folgende Möglichkeiten:

 

1) Ich leite den Screenie inklusive Saras IP an die Polizei weiter und bringe den Fall zur Anzeige.

 

2) Ich antworte Sarah und biete ihr einen Gratis-Deutschkurs an. Optional eine Bedienungsanleitung für das Wörterbuch am Handy.

 

3) Ich mach es nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip und mach mir die Welt und meine Kommentare, wie es mir gefällt. Das könnte dann ungefähr so aussehen:

Bitte schreibt mir die Antworten in die Kommentare oder auf Facebook!

Liebe Grüße eure bitchige Pipa!

 

 

3 Kommentare zu “Hilfe! meine erste Haterin! Was soll ich tun???!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.