Ich freue mich so auf nächste Woche! 

Warum? Weil etwas Großes bevorsteht. 

Ich hatte schon immer geplant, auf frauenmut nicht nur meine eigene Meinung in die Welt zu schreien.

Daher gibt es von Anfang an die Rubrik “Mach den Mund auf!”.

Sie ist da, um euch da draußen eine Stimme zu geben. 

Frauen, die etwas zu sagen haben, sollen endlich zu Wort kommen. Natürlich auch anonym.

Und nun starte ich endlich!

Umso mehr freut es mich, dass es sich bei der ersten Frau, die Klartext spricht, um eine Online-Freundin von mir handelt. Sie begleitet mich schon Jahre. Oder ich sie. Oder wir einander. 

Mehr dazu nächste Woche.

Nur eins vorab: Es wird blutig! 

 

bild: pixabay/ritinhacorain

0 Kommentare zu “mach den mund auf! ja, du!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.